THE ORDER OF CHAOS

THE ORDER OF CHAOS (Canada)

 Hörprobe / soundfile:

A_Torturer’s_Apprentice

Sex Witch EP Promo

 11393726_891778310879625_3280586982797772344_o

aktuelle Besetzung:

Amanda Kiernan – vocals

John Simon Fallon – guitars

John Saturlay – guitars

Barrett Klesko – bass

Timothy Prevost – drums

THE ORDER OF CHAOS kommen aus Kanada und haben mit Amanda Kiernan eine Frontfrau in ihren Reihen – damit sollten mindestens all jene diese kanadische Metal-Maschine testen, die weibliche Sängerinnen im Metal lieben! Das Quintett hat seine Wurzeln tief im Metal, doch plötzlich bricht die Band in einen Sturm aus Thrash aus, während Amanda weint, kreischt, krächzt und grunzt…unmenschliche Klänge kommen aus ihren Lungen, die dir Schauer den Rücken herunterjagen! Ihr 2009er Debut ist ein beeindruckendes Werk, wie echter und ehrlicher Metal heutzutage klingen sollte, dabei die typischen Kriterien des Metal forttragend, die von den Göttern dieses Musikstils in den 70er und 80er Jahren des letzten Jahrhunderts manifestiert wurden. THE ORDER OF CHAOS zeigen, was eine Band heute ausmacht, ohne dabei altmodisch, veraltet oder staubtrocken zu klingen und ohne dabei Verrat am Metal zu begehen! 2009 stellten THE ORDER OF CHAOS ihr erstes professionell produziertes Album mit Kevin Hoskin in den Beta Sound Studios in Edmonton, (Alberta) fertig. Der selbstbetitelte Erstling wurde von Bill Kennedy co-produziert und gemixt, einer Legende, die bereits mit Megadeth, Testament, oder Nine Inch Nails gearbeitet hat. Das Abmischen wurde von Tom Baker in Kalifornien vollendet, der mit hunderten sehr bekannter Bands gearbeitet hat, von klassischen Rock-Ikonen wie Pink Floyd oder den Rolling Stones angefangen bis hin zu den Heavy Metal Göttern Judas Priest und Mötley Crüe. Das Album wurde am 5. Juni 2009 veröffentlicht, präsentiert vor mehr als 300 Fans, die erneut den Status der Band als eine der meist respektiertesten Metal Bands Edmontons bestätigten. 2011 wurde der Nachfolger “Burn these dreams” vorgelegt, der mit dem unvergleichlichen “Chaos in Cairo”, dem Ohrwurm “For another moment”, dem langen und großartigen “Dark lord” oder “A torturer’s apprentice” Hit an Hit reiht! Zwei Jahre später erschien die Vinyl 7” “Sexwitch / Victim of circumstance”. In neuen Versionen sind diese beiden großartigen Songs auf dem dritten Album “Apocalpyse moon” zu finden. Die Position des Bassisten änderte sich über die Jahre. Neben Sterling Burrows, Ryan King (auf der 2012 Tour dabei), Duncan Hickerty (2013 Tour) steht nun Barrett Klesko am Bass.

18,2,2013

Eine Band braucht einen großartigen Sänger – THE ORDER OF CHAOS haben ihn in der gleichermassen zauberhaften wie talentierten Amanda! Ihre Stimme deckt alle Gefühle und Schattierungen des Metal ab – sie singt wie eine Elfe, röhrt wie ein Tier und wimmert wie eine Hure! Das neue Album “Apocalyse moon” hat hervorragende Songs im Gepäck, wie z.B. das erstaunliche „The devil that you know“, den Ohrwurm „Sexwitch“ oder „Victim of circumstance“, begleitet von einer Menge anderer großartiger Songs – welch ein Album!!! Die Band hat Kanada hoch und runter getourt, sie haben sich ihren Weg durch all die Clubs und Bars in West Kanada seit 2003 erarbeitet. 2012 und 2013 waren sie in Europa mit HELSTAR und VICIOUS RUMORS unterwegs, im November/Dezember 2015 sind sie das 3. Mal hierzulande auf Tour. Live räumen sie gnadenlos ab und haben es manchem Headliner bereits schwer gemacht, nach ihnen auf die Bretter zu müssen.

Veröffentlichungen auf KILLER METAL RECORDS:

1) Burn these dreams CD (June 2011)

2) Sexwitch 7″ (August 2012, 100 copies grey vinyl / 400 copies black vinyl)

3) Apocalypse moon CD (November 2015)

CD031 600x600