MAXXXWELL CARLISLE

Maxxx-logo-black-red%20600%20x%20300

MAXXXWELL CARISLE (USA)

Akuelle Besetzung:

Melody Schoenfeld – Vocals

Maxxxwell Carlisle – Guitars

Gene Migaki – Bass

Dave Chedrick – Drums

Hörprobe:

maxxxwellcarlisle-band

Maxxxwell Carlisle aus Los Angeles (Kalifornien), ist Bodybuilder und Heavy Metal Gitarrist. Er stammt aus einem Vorort von Seattle namens Woodinville (Washington) und sein musikalisches Interesse nahm mit 11 Jahren und einer Geige seinen Lauf. Er wechselte dann auf Klavier, dann zum Bass und schließlich zur Gitarre. In seiner Zeit in Washington nahm er mit der Band GRACEFUL CHAOS ein Demo “Fight back” und ein Album “The right to rock” auf. Nachdem er 2007 nach Los Angeles zog veröffentlichte er sein erstes Solo-Album “Ramming speed”. Er produzierte und spielte auf dem Song “MAB Forum Shreddaton”, der auf dem Michael Angelo Batio-Album „Hands Without Shadows II – Voices“ 2009 veröffentlicht wurde. 2010 veröffentlichte Maxxxwell die Single „Duet for Electric Guitar and Electric Cello in A minor“, auf der die hich weltbekannte Cellistin Tina Guo mitwirkte. Einige Monate später erschien sein zweites (Instrumental-) Album „Speed Force“. Zur gleichen Zeit spielte Maxxxwell kurz bei DEATHRIDERS, der aus LA stammenden Thrashband um Original ANTHRAX-Sänger Neil Turbin. Kurz danach spielte er zwei Iinstrumentalstücke („Neckbreaker“ und „War in the Afterlife“)mit dem italienischen Künstler Lyonhard ein und veröffentlichte sie. Mehrere Monate nach dem Erscheinen von „Speed Force“ formierte Maxxxwell eine Liveband und spielte bis Ende 2011 einige Shows, um das Album zu bewerben. Zu jener Zeit begann er an zwei EPs zu arbeiten, jeweils mit einem anderen Sänger. Obwohl die Songs bereits Anfang 2012 live gespielt wurden zog sich die Veröffentlichung der ersten EP “Visions of Victory“ mit Caro Lion als Sängerin aufgrund Problemen bei der Produktion und Besetzungswechseln bis November 2012 hin. Die zweite EP, „Full Metal Thunder“ mit Sänger Michael Yancy erschien 2013. Ein weiteres „MAB Forum Shreddathon“ Projekt wurde im gleichen Jahr auf Michael Angelo Batio’s Album „Intermezzo“ veröffentlicht.

 

MC

Maxxxwell Carlisle ist ein hervorragender Gitarrist. Durch die Mittachtziger tobten eine Vielzahl „Guitar heros“ wie Yngwie Malmsteen, David Chastain, Tony Macalpine oder Vinnie Moore, um nur einige zu nennen. Alle waren im traditionellen Heavy Metal beheimatet und die Masse davon stammten aus den USA. Maxxxwell folgt dieser Tradition und ist Anno 2015 einer der wenigen seiner Art. Seine Kompositionen sind hervorragend, wie das vorliegende Album, weitestgehend eine Zusammenstellung aus seinen bisherigen Werken, beweist. Alle Songs stammen aus seiner Feder und sind dem traditionellen, melodiösem Heavy Metal a la CHASTAIN zuzuordnen, wurden neu gemischt und gemastert. Maxxxwell hat bereits mit vielen Topmusikern wie Michael Angelo Batio (NITRO), Tina Guo (Solokünstlerin und Cirque du Soleil Michael Jackson Tour), Ethan Brosh (ANGELS OF BABYLON), Neil Turbin (ANTHRAX), Nita Strauss (ALICE COOPER / THE IRON MAIDEN / FEMME FATALE), Simon Wright (DIO / AC/DC / HELLION), Bjorn Englen (YNGWIE MALMSTEEN / TONY MACALPINE), Rick Renstrom (ROBR ROCK / MISTHERIA) etc., zusammengearbeitet, was sein ausserordentliches Können beweist. So spielte er als Tourgitarrist für DEATHRIDERS oder jüngst mit HELLION.

MCa

Veröffentlichungen auf KILLER METAL RECORDS:

1.) Visions of speed and thunder CD (Februar 2015)

MC 600x600