AFTER ALL

AFTER ALL (Belgium)

www.afterall.be

actual line-up:

Sammy Pelemann – vocals
Dries van Damme – guitars
Christophe Depree – guitars
Frederik Vanmassenhove – bass
Kevin Strubbe – drums

Hörprobe/soundfile:

After_All__Betrayed_By_The_Gods


Osnabrück/Germany 21.11.2005      photos by Jens Häfner

Seit der Veröffentlichung Ihres Debuts in 1995, haben AFTER ALL aus Brügge (Belgien) kontinuierlich an einem starken Gesamtwerk gearbeitet, mittlerweile bestehend aus acht beachtlichen CD- und Vinylveröffentlichungen. AFTER ALL’s Musik wird oft als Thrash-geladener, zeitgemäßer Heavy Metal beschrieben. Permanentes Touren hat der Band den Ruf einer hervorragenden Liveband eingebracht, mit Kultstatus in Belgien und Holland.

Für die Aufnahmen zu ihrem fünften Album „The Vermin Breed“, nahmen AFTER ALL zusammen mit Produzent Harris Johns in den Spiderhouse Studios in Berlin auf. Da das neue Material schneller und mehr thrash-orientiert als noch das „Mercury Rising“-Album zu Werke geht, entschieden sich AFTER ALL für Harris, nicht zuletzt wegen seiner Erfahrung mit Bands wie Voivod, Kreator, Helloween oder Sepultura. Die neue Scheibe zeigt das Heranwachsen der Band zu einer mehr als ernstzunehmenden Größe, live wie im Studio! Das macht „The Vermin Breed“ zu einer schieren Thrash-Attacke! AFTER ALL unterschrieben einen Mehrfach-Album-Vertrag mit dem deutschen Label Dockyard 1.

line-up on „The vermin breed“ and „This violent decline“:

Releases on / Veröffentlichungen auf KILLER METAL RECORDS:

1) The vermin breed LP (March 2005):

500 limitierte Exemplare, handnummeriert, blaues Vinyl! 15,– €
(Erste 50 Exemplare mit 13 x 18 cm Bandphoto, signiert von allen Bandmitgliedern!)

500 strictly limited copies, handnumbered in blue vinyl! 15,– €
(First 50 copies with 13 x 18 cm bandphoto signed by all bandmembers)

2) This violent decline LP (April 2008):

100 limitierte Exemplare, handnummeriert, gelbes Vinyl! 15,– €
400 limitierte Exemplare, handnummeriert, schwarzes Vinyl 12,– €

100 strictly limited copies, handnumbered in yellow vinyl! 15,– €
400 strictly limited copies, handnumbered in black vinyl! 12,– €